News Wir präsentieren Ihnen Artikel, die Sie interessieren könnten, über die Interessen unserer Seite, Geheimnisse und Daten unserer Produkte, von denen wir sicher sind, dass Sie sie nirgendwo anders finden werden.

MAPACHO: Alles, was Sie über Mapacho und Tabak wissen müssen

Der Mapacho ist eine Art natürlicher und starker Tabak, ohne Chemikalien.
Es ist ganz anders als Zigaretten, da es hier im Amazonasgebiet als nicht krebserregend gilt,
Der Herkunftsort ist, wie wir wissen, der gesamte amerikanische Kontinent. Wenn es geräuchert ist, nutzen wir es als Mittel zur Energiereinigung; von einem Raum und einer Person.
Es wird auch gesagt, dass der Mapacho hilft, die Kraft anderer Heilpflanzen zu beschwören.

Lesen Sie weiter

SAN PEDRO

Was bedeutet huachuma?

Das Wort wachuma bedeutet in der Quechua-Sprache wörtlich: „kopflos sein, den Kopf abschlagen, den Kopf abschneiden, das Ego abschneiden“. Die spanischen Jesuitenmönche, die bei ihrer Ankunft in der neuen Welt zum ersten Mal mit den Ritualen dieser Pflanze in Berührung kamen, waren von der therapeutischen und spirituellen Wirkung der Wachuma überrascht. Diese wiederum erkannten schnell die Heilkraft des Echinopsis pachanoi und nannten ihn Petruskaktus, zu Ehren des Schutzpatrons der katholischen Kirche und Wächters der Himmelspforte.

Lesen Sie weiter